Beobachtungen einer Außenstehenden zur EM

Zusammengefasste Twitterkommentare zum Viertelfinale: #GERITA

Gewonnen, hier stehen gröhlend die Migranten auf dem Balkon und schreien Deutschland,  hoffentlich fällt niemand runter, im Stadion singen sie.

Wollte gerade den Ton abdrehen, da fiel mir auf, der Fernseher läuft ja gar nicht.

Die sind ja schon müde.

Wow, heuer sogar vier Mannschaften auf dem Feld, blau, gelb, rot und weiß, sie scheinen doch noch was aus Fußball machen zu wollen

Was macht denn unser Mainzer Trainer bei der EM, der hat sich wohl verlaufen.

Die sonnen sich lieber statt zu spielen, der Mainzer Trainer auch.

Jetzt gehts weiter mit Ringelreihen, Fußball hat sich stark verändert, wie es scheint.

Sie scheinen jetzt auch das Publikum mitspielen zu lassen, wenn es so weiter geht, wirds noch ein interessantes Spiel

Wo findet heuer die EM statt, die haben es ja noch ganz sonnig da, hier ists schon dunkel

Manche sind schon braungebrannt, die Hellen haben aber nur nen Sonnenbrand bekommen.

Die Gelben sind in der Unterzahl, das finde ich ungerecht.

Können die nicht aufpassen? Wie die Schuljungs

Jetzt sind alle orientierungslos, stehen vorm Tor und wissen nicht weiter

Einer im Anzug schimpft die Jungs aus

Man muss doch am Torwart vorbeischießen, wenn man ein Tor schießen will, Mensch

Der Mainzer Trainer tut so, als ginge ihn das Ganze etwas an.

Oh, weiter gehts mit Ringelreihen.

Oh, die Lilanen sehe ich jetzt erst, heuer also nicht 4, sondern 5 Mannschaften auf dem Feld. Werden das bei jedem Spiel mehr?

Liebesbekundungen bei der blauen Mannschaft

Man kann gar nicht mehr erkennen, wo die herkommen, wer sind denn die Blauen?

Die zählen die Tore gar nicht mit dieses Jahr

Jetzt lieben sie sich wieder

Oh, ein Tor haben sie, nicht vergessen zu zählen

Wie süß die sich umarmen

Die sind ja ganz aufgeregt, nur wegen ein paar Schüssen

Italien hat gewonnen 4:5

Hier wird geschrien, vermutlich weil der Ball im Himmel landete.

Wow, jetzt spielen auch noch Goldene mit, kein Wunder, dass es hier kracht, 6 Mannschaften

Die Roten haben wohl verloren, die sehen so frustriert aus.

Die Schwarzen sind siegessicher, 7. Mannschaft, werden immer mehr.

Das war ein Spiel,da war alles dabei:Sonnenbäder, Ringelreihen, 7 Mannschaften, Liebesspiele, Schulhofschlägereien und unser Mainzer Trainer

Advertisements

Über anjawurm

Anja Wurm schreibt seit ihrem 9. Lebensjahr Gedichte, Kurzgeschichten und Erzählungen. Inzwischen sind Fachartikel, Fragmente und Aphorismen dazu gekommen. Texte rund ums Schreiben, Fragmente und Ausschnitte aus ihren experimentellen Werken veröffentlicht sie auf Gedankenfetzen: www.anjawurm.blogspot.com Das Gedicht "Abgründe" ist in der Anthologie "Lyrischer Lorbeer 2011" im Lorbeer Verlag Bielefeld erschienen. Experimentelle Kurzgeschichten und Essays auf KUNO (www.editiondaslabor.de/blog): Ausstellung hinter der Stirn Rosenmund und der Nörgler Macht dienen glücklich oder mächtig? Größenwahn und Kontrollsucht - Das Ende der Demokratie? Einen eBook-Shop für Fach- und Sachliteratur finden Sie hier: http://fachwissensrat.de/ Hauptberuflich arbeitet sie als freiberufliche Diplom-Sozialpädagogin, ihre Internetpräsenz finden Sie hier: http://www.psychosebegleitung.de Fachartikel: http://suite101.de/anja-wurm http://pagewizz.com/autoren/Anja_Wurm/
Dieser Beitrag wurde unter Satire veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s